★ Kawaii ✩ Studios ★
01.01.21 ★ Happy New Year ★
25.12.20 ★ Merry Christmas ★
20.12.20 ★ 4.Advent ★
13.12.20 ★ 3.Advent ★
06.12.20 ★ 2.Advent ★
29.11.20 ★ 1.Advent ★
12.10.20 ★ Ashita no Nadja 33&34 online ★
20 Dec 2020

Hallo ihr lieben Cuties,

wir wünschen euch allen einen schönen 4.Advent. Weihnachten steht vor der Tür. Wir hoffen euch und euren liebsten geht es gut.
Zum 4.Advent sollt ihr auch nicht leer ausgehen, deswegen haben wir heute für euch die Folgen 37&38 von Ashita no Nadja.
 

Nadja möchte nicht untätig rumsitzen, während sie in Salzburg auf das neue Zahnrad für ihr Auto warten. Deswegen versucht sie Informationen über die Preminger zu bekommen. Doch das ist nicht so leicht, denn alle Bücher in der Bibliothek sind auf Deutsch. Deswegen bittet sie Abel um Hilfe. Nachdem sie sich etwas in der Bibliothek umgesehen haben, gehen die beiden wieder zurück und treffen auf Harvey, der Nadja anbietet einen Zeitungsartikel zu schreiben, damit sie ihre Brosche wieder bekommt. Die schwarze Rose bringt ihr dann ihrer Brosche doch zurück.

Der Zeitungsartikel erscheint, doch nicht so wie Harvey ihn geschrieben hat. Plötzlich steht da nicht, dass Rosso und Bianco die Brosche gestohlen haben, steht da, dass es die Schwarze Rose war. Und wer ist das Mädchen auf dem Foto? Sollte Nadja wirklich die Enkelin von Herzog Preminger sein? Nadja versucht herauszufinden, wer das Mädchen ist, dass ihren Platz einnehmen will. Sie schleicht sich auf eine Party und findet dort heraus wer es ist. Ein Schock für sie.

Wir wünschen euch viel Spaß bei den beiden Folgen, wünschen euch einen wundervollen 4.Advent und vor allem: Bleibt gesund 

Posted by kawaiistudios

Powered by CuteNews
Datenschutzerklärung | Impressum